Abenteuer – Johann Müller

Mein Urgroßvater Johann Müller wurde 1887 geboren in dem kleinen Dorf Malmkrog* in Siebenbürgen (den meisten eher als Transsylvanien im heutigen Rumänien bekannt). Er zog zwischen 1906 und 1927  drei Mal aus ins ferne Amerika, um sich das Geld zu verdienen, dass er für den Kauf eines Hofes in seinem Dorf brauchte. Nicht alle seine Reisen waren ein "wirtschaftlicher" Erfolg. Während seines zweiten Aufenthalts zwischen 1912 und 1918 verlor einen Grossteil seiner Ersparnisse - das Geld, dass er nach Europa schickte, kam nie an. Vier Jahre Arbeit umsonst. Daneben berichtet er aber auch, in Amerika die bis dahin schönsten Momente seines Lebens erlebt zu haben.

Die fast 90 Seiten, mit dem Bleistift 1942 festgehalten, geben einen spannenden Einblick, in das Leben dieser Zeit.

Zur besseren Lesbarkeit am Bildschirm empfiehlt sich die Vollbildschirmansicht, die mit der Schaltfläche links oben aktiviert werden kann.

(der abgeschriebene Text wird als downloadbares Textdokument noch nachgereicht)

* Zur Gechichte Malmkrogs